Geschichte/Chronik

Schule an der Schulstraße 18 1876 Bau der Knabenschule zu Oberplanitz zunächst 4 Zimmer fertiggestellt 1886 12 Unterrichtsräume, Lehrmittelzimmer, Wohnung für Direktor und Hausmeister bis 1944 „Alte Schule“, „Arndtschule“ kurzzeitig „Hans- Schemm- Schule“ 1945    „Friedrich-Schiller-Schule“ gegenüberliegendes Gebäude-Mädchenschule gemeinsam als Polytechnische Oberschule bis 1974 1974 - 1986 Beschulung von lernbehinderten Kindern Rudolf-Weiß-Schule 1989 kurzzeitig Domizil der Lessingschule 1991 neues Schulgesetz ( Grund-, Mittelschulen, Gymnasien und Förderschulen 1992/93 Grundschule für Nieder- und Oberplanitzer Kinder - Schillerschule zahlreiche Baumaßnahmen am alten Gebäude: neue Fenster / Außenjalousien Feuertreppe / Brandschutztüren April 2012 Umzug in das Gebäude der ehemaligen Lessingschule / Uthmannstr. 25 Schule an der Uthmannstraße 25 ChronikDurch den Abbau von Steinkohle und den damit benötigten Arbeitskräften stieg die Einwohnerzahl des Dorfes Oberplanitz Ende des 19. Jahrhunderts rasch an. Bald reichte die Kapazität der vorhandenen Knaben- und Mädchenschule nicht mehr aus. Somit entstand auf der zweithöchsten Erhebung von Oberplanitz ein moderner Schulneubau mit Turnhalle unter Leitung des Baumeisters Springers. Die Schule wurde am 10.Oktober 1904 eingeweiht. 1904 Einweihung 1914 - 1918 Ehemalige Schüler der Neuen Schule sterben im 1. Weltkrieg 1919 die Neue Schule erhält den Namen des in Irfersgrün geborenen Pädagogen Paul Dittes 1913 Trennung der Neuen von der alten Schule 1933 Zum Unterricht gehört jetzt auch Luftschutzausbildung 1944 die Dittesschule wird Lazarett Chronik1945 Wiederaufnahme des Unterrichts am 1.Oktober mit 8 alten und 5 neuen Lehrkräften. Entlassung aller Lehrer, die Mitglied der NSDAP waren 1946 Umbenennung in Lessingschule 1949 Fortsetzung der Schultheatertradition 1952 Der Schulchor wird 2. Landessieger Sachsens 1954 Festwoche zum 50. Geburtstag der Schule 1958 Einweihung des Sportplatzes am 1. Juni 1961 Die Schule wird Mittelschule 1985 - 1986 Teilweise Erneuerung der Klassenräume, Unterricht in Eckersbach Chronikseit 1990 Regelmäßige Schulfeste, Musikabende, Theateraufführungen 1992 Neues Schulsystem mit Grundschule/ Mittelschule/ Gymnasium; Schaffung von guten Unterrichtsbedingungen an der Mittelschule für die neuen Fächer Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft und Informatik; Anschluss der Schule ans Internet 2002 Veröffentlichung des Schulporträts im Internet 2004 Festwoche zum 100-jährigen Jubiläum der Lessing - Mittelschule 2011 Stadtratsbeschluss zur Aufgabe des Mittelschulstandortes und Beschluss des Umbaus als Grundschule für Oberplanitz 2011 - 2012    Umbau der Schule (Hauptgebäude) und Anlegen eines neuen Schulgartens 2012 Ostern: Umzug der Schillergrundschule von der Schulstraße 18 in die Uthmannstraße 25 2013 - 2014    Sanierung der Turnhalle, der Fassade und Anrichten des Außengeländes 2014 nach den Winterferien: Übergabe der sanierten Turnhalle Chronik2014 Befestigung des Schulhofes und Aufstellen von Spielgeräten auf der Grünfläche des Pausenhofes